Im Puls der Stadt Perg.
Von Geburt an mit ganzem Herzen in Perg.

img_2702_kernGut drauf und voll dabei – das waren unsere Models Michaela und Nadine beim Foto-Shooting für dieses PERG-Journal. Genau so können Sie bei Ihrem Besuch in Perg die beiden auch bei allen Festen in Perg treffen – und natürlich beim Einkaufen. Denn Michaela arbeitet bei Lederwaren Irrendorfer und Nadine bei Juwelier Edthaler.
Die Freude hielt sich bei Michaela in Grenzen, als wir ihr sagten, dass sie Model fürs PERG-Journal werden soll. Doch sie erfüllte damit den Wunsch ihrer Tochter, die sich gerne mit ihr fotografieren lassen wollte – da musste sie also mit. Die Fotos zeigen die innige Verbindung zwischen den beiden, die sicher und vertraut miteinander umgehen und auftreten. „Wir machen auch in unserer Freizeit vieles gemeinsam“, sagt Michaela und meint Rad fahren, Skilaufen oder eben mit Freunden in Perg unterwegs sein. Es ist kein Zufall, dass wir in der Bücherstadt Perg zwei Leseratten fotografierten. So gab es erstmals ein Buch als Honorar, das beim Shooting gleich gefiel: Herbert Dutzlers neues Werk „Die Einsamkeit des Bösen“ packte Michaela gleich als Urlaubslektüre ein. Die beiden tauschen ihre Buchlieblinge aus. Jojo Moyes gehört derzeit zu ihren Lieblingsautorinnen. Nadine kocht gerne. Sie lässt sich jedoch auch gerne bekochen. Am liebsten von ihrem Freund Johannes Schachner, der im Restaurant Schachners Machland Stuben die Küche führt.